· 

Gemeinsame Erinnerungen für die Ewigkeit festhalten!

DAS HUNDETAGEBUCH - von Familia Verlag

Endlich ist es da! Eltern haben so etwas für Ihre Babys, also warum nicht wir für unsere Hunde.  Alle Erinnerungen festhalten, Tagebuch führen über das gemeinsame Leben mit unserem Vierbeiner. 

Hier ein kleiner Einblick:

Auf der ersten Seite (Bild ganz links) kann man ein Foto von seinem Liebling einkleben. Ich habe dieses Bild gleich so gelassen, da dieses Näschen meiner Hündin sehr ähnelt - finde ich klasse! Natürlich darf der Name unten nicht fehlen. Witzig finde ich bei der nächsten Seite den Vertrag zwischen Hund und Mensch den man mit einem Pfotenabdruck besiegelt. Weiters kann man alle Grunddaten des Hundes eingeben: Name, Alter, Geburtsort, Rasse, Name der Familie, auch den Charakter des Vierbeiners kann man hier festhalten (siehe Bild Mitte). Da musste ich mich gut zurückerinnern, ist ja doch schon eine Weile her. Da kann ich jedem zukünftigen Hundebesitzer nur raten: besorgt euch dieses Tagebuch bevor der Welpe einzieht. Besonders gut gefallen mir die Informationen die mitgegeben werden, wie z.B. zur Zahnpflege oder auch über Impfungen. Natürlich kann man auch hierzu seine Daten eintragen. *Daumen hoch* Viele tolle Seiten füllen das Tagebuch, von Pflege bis zu einem Bewegungsplan. ALLES DABEI...Sowie auch für die Hundedressur (siehe Bild rechts). Ein paar Einträge haben wir bereits *stolzer Grinser*

 

Nach und nach werden wir dieses Tagebuch mit unseren tollen Erlebnissen füllen. 

 

Habe ganz bewusst nicht viele Fotos reingestellt oder alle Seiten beschrieben, da ich keinem Hundebesitzer die Vorfreude darauf nehmen möchte was es alles zu entdecken gibt. Ich kann es nur weiterempfehlen, dient als tolle Erinnerung!

 

 

Dieses Produkt wurde uns von Familie Verlag kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Claudi (Mittwoch, 12 Oktober 2016 16:00)

    Das Tiertagebuch ist wirklich eine tolle Idee! Auch als Geschenk geeignet für jemanden, der gerade ein Tier adoptiert hat ;-)

  • #2

    Silke Schippmann (Mittwoch, 12 Oktober 2016 22:39)

    Oh ja, das ist eine süße Idee - vielen Dank für die Inspiration! :-)