· 

Urlaubszeit mit miDoggy

Julia von miDoggy hat zu einer neuen Parade aufgerufen.

Ein schönes Thema - da sind wir dabei!

Mit einem stressigen Vollzeitjob, Haushalt inkl. Garten, einem pubertierenden Kind und einem agilen Hund, ist es gar nicht so leicht alles im Alltag gebacken zu bekommen. Der Alltag raubt einem viel Energie und Kraft. Und da ist es Zeit für einen Tapetenwechsel! Urlaube machen ist für mich sehr wichtig. Dabei geht es mir aber nicht darum wo wegzufahren, ganz im Gegenteil, gemütliche Tage zu Hause gehören auch dazu. Einigen ist es vielleicht schon aufgefallen, seit Juni ist es in unserem Blog schon ruhiger geworden und das liegt daran, dass unsere Urlaubszeit begonnen hat. Mit oder ohne Hund / mit oder ohne Kind - es kommt alles vor, aber was in meinen Urlauben immer gleich ist - mein Mann ist immer dabei :-)

 

Hier nehme ich mir vor -mehr Zeit für Familie und weniger Zeit vor dem Laptop.

 


1) Urlaub mit Hund, ohne Kind

Unser erster Urlaub im Mai verbrachten wir in einem wunderschönen Hundehotel in Salzburg. Mit meinem Mann und Lady verbrachte ich dort ein tolles Wochenende. Spiel, Spaß und Action mit unserer Bullydame stand im Vordergrund.

2) Urlaub mit Kind, ohne Hund

In unserem zweiten Urlaub machten wir mit unserer Tochter eine Motorradtour nach Italien - Lignano. Hier entspannten wir uns in einem 4-Sterne Hotel bei 30° am Pool. 3 Tage lang die Füße hochlegen und vom Alltagsstress mal runterkommen. An diesem langen Wochenende galt die ganze Aufmerksamkeit unserer Tochter. Eis essen gehen, Wasserspiele am Pool, Radfahren, Shoppen,..... alles was ein Mädchenherz begehrt.

3) Urlaub ohne Hund, ohne Kind

Unseren dritten Urlaub verbrachten wir im Juli in Kroatien. Eine Jachttour mit Freunden. Wir verbrachten ein paar erholsame Tage auf den verschiedensten Inseln, wie z.B. Korcula oder Hbrska. Eine lustige und abenteuerliche Woche. Hier gab es kein "Mama darf ich dies oder das" und mal eine Woche nicht früh aufstehen um Gassi zu gehen. Dieser Urlaub tat gut um Energie aufzutanken.

4) Urlaub mit Hund, mit Kind

Im August findet unser jährlicher Familienurlaub statt. Eine ganze Woche sind wir hier in Italien - Lignano Riviera. Dort gibt es ein tolles 4-Sterne Hotel wo Hunde herzlich willkommen sind. Lady muss nicht im Zimmer bleiben, sondern kann uns beim Essen begleiten und darf sogar mit zum Pool - angeleint natürlich. Ca. 1km entfernt gibt es einen freien Hundestrand wo wir andere Vierbeiner zum Spielen treffen und gleich hinter dem Hotel befindet sich ein schöner Pinienwald - schön schattig, wo man mit Lady schön spazieren gehen kann. Für meine Tochter gibt es einen großen Pool und am Abend geht es dann zum Eislokal -für meine Tochter ein Pfichtbesuch.

 

Beim Lesen fällt mir jetzt auf das wir heuer weg sind :-)

Wo verbringst Du heuer deinen Urlaub?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0