Kurzurlaub im Hotel Grimming**** in Rauris, Salzburg

Kurzurlaub im Hotel Grimming**** in Rauris, Salzburg
*Werbung / Rechercheaufenthalt

Wir folgten einer Einladung in das wunderschöne RAURIS in Salzburg. Ein Kurztrip von Freitag bis Sonntag – Wir haben für Dich das Hotel Grimming unter die Lupe genommen. In den 3 Tagen hatten wir sehr viele Eindrücke, ich habe mich auf die wesentlichen Aspekte konzentriert, aber gerne beantworte ich auch Fragen rund um Hotel – Aufenthalt – Umgebung – ……….. Viel Spaß 🙂

Ein hundefreundliches Hotel in Österreich


Die Anreise

Freitag früh ging die Reise los und ca. 5 Stunden später inkl. Pinkelpause kamen wir im schönen Rauris an. Die Anreise verlief reibungslos – Lady schlief die ganze Zeit über, wir hatten nicht viel Verkehr und mit dem Navi hatten wir keine Probleme das Hotel zu finden. Das Hotelgebäude selbst befindet sich in unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone. Genügend Parkplätze findet man beim Eingang und auf der anderen Straßenseite.


Das Hotel und die Lage

Das Gasthof wurde 1389 erbaut. Im Jahre 1780 kaufte Herr Langreiter das Haus des Freiherren von Grimming ab. Seither ist das Gasthof ein Familienbesitz. Im Laufe der Zeit wurde umgebaut und einiges modernisiert. Der Eingangsbereich ist praktisch und sehr liebevoll eingerichtet. Frisches Wasser und Handtücher stehen für den Vierbeiner rund um die Uhr bereit. Bei der Rezeption hat uns eine sehr freundliche Begrüßung von der Chefin persönlich erwartet, wo wir unsere Zimmerschlüssel bis alle Infos rund um den Aufenthalt erhalten haben. Eine Wohlfühl-Terrasse  lädt zum Entspannen ein und in der Zwischenetage findet man eine stylisch eingerichtete Leselounge mit zahlreichen Zeitschriften.

In der Umgebung findet man tolle Wanderwege von Anfänger bis Fortgeschrittene, die Fußgängerzone ladet zum Schlendern ein, die Hochalmbahnen sind nur ein paar Minuten entfernt und ein faszinierender Blick zum Sonnblick lässt einen träumen.


Zimmer und Ausstattung

Wir hatten ein Doppelzimmer mit einer kleinen Sitzecke und einem Balkon. Von Dusche, WC, großer Kleiderschrank, Flachbildschirm, Telefon und gratis WLAN war alles vorhanden. Für Lady gab es ein Hundebett und 2 Näpfe für Wasser und Futter, sowie eine Haarbürste und ein kleines Handtuch zum Schnäuzchen abwischen. Und das Allerwichtigste: Das Zimmer war sehr sauber! Kein Staub, keine Haare oder irgendwelcher Lurch. Hier konnte man sich richtig wohlfühlen.


Verpflegung

Zum Frühstück konnte man sich aussuchen was das Herz begehrt. Von Brötchen bis hin zum süßem Milchbrot oder Ham&Egs konnte man sich schön satt schlemmen. Am Nachmittag gab es Kaffee und Kuchen bzw. Torten. Ich probierte eine Erdbeerroulade – selbstgemacht und einfach lecker! Ein 4-Gänge Menü war die Krönung zum Abendessen, Salat konnte man sich vom Buffet holen. Und ich kann nur betonen, das Essen war super lecker. Egal ob Maissuppe mit Popcorn, Putenroulade mit Gemüse, Medaillons vom Schweinefilet oder Frühlingsrolle.

Hunde sind auch im Speisesaal erlaubt, so findet jeder Besitzer einen Hundekorb und Decke wo es sich der Vierbeiner bequem machen kann. In einem Punkt war ich vor Beginn der Reise sehr skeptisch – Hunde beim Essen, da flattern überall die Haare herum oder nicht? – aber ich wurde vom Gegenteil überzeugt. Ich hatte in den 3 Tagen kein einziges Hundehaar am Tisch oder in meinem Teller. Alles rundum war sehr sauber. Davon war ich sehr begeistert.  Lady bekam 2x am Tag Trockenfutter mit Gemüse und Joghurt. Morgens und am späten Nachmittag konnte man sich das Futter, in einer Box angerichtet, holen.

Im Hotel Grimming wird mit Liebe und Hingabe gekocht und auch liebevoll dekorativ angerichtet. An dieser Stelle: Ein großes Lob an den Chefkoch!


Dogslounge

Im Nebeneingang findet man die Dogslounge. Hier findet man Boxen wo man den Hund tagsüber unterbringen kann, sowie eine Hundedusche in akzeptabler Höhe. Shampoo, Handtücher und Fön sind vorhanden und es klappte wunderbar. Nach einer Wanderung oder dem Agility Platz ist das eine tolle Sache. So ist der Hund wieder sauber bevor man in das Hotelzimmer geht.


Badeteich & Agilitybereich

Um seinem Vierbeiner viel Bewegung bieten zu können, wurde hier eine hauseigene Hundewiese von ca. 4500m² geschaffen wo sich die Hunde austoben können, ohne Leinenzwang. Für die Zweibeiner gibt es einige Sitz- und Liegemöglichkeiten um zu Relaxen während die Hunde sich frei bewegen und herumtollen können. Insgesamt ist die Nutzungsfläche in 3 Teilen abgetrennt: Der Badeteich und 2 Agility Bereiche. Der Schwimmteich machte Lady großen Spaß. Hier konnte sie gleich ihre ersten Schwimmversuche ausprobieren. Den Agility Parcour besuchten wir an allen 3 Tagen. Obwohl Lady noch nie solch ein Training hatte, absolvierte sie die verschiedenen Stationen super. Egal ob schräge Rampe, Slalom oder Tunnel – Lady probierte alles aus und war toll. Es war herrlich mit an zu sehen, was sie für einen Spaß hatte.


Hotelleistungen im Überblick

Einzel- oder Doppelzimer inkl. Halbpension

– reichhaltiges Frühstücksbuffet

– am Nachmittag Kaffee&Kuchen

– 4 gänge Abendessen mit Salatbar

– Allinklusivleistungen für den Vierbeiner

Leistungen für den Vierbeiner:

– Begrüßungs- und Abschiedssnack

– Wasser- und Futternapf

– Hundebett bzw. Kissen auf jedem Zimmer

– Nächtigungsmöglichkeiten in den Boxen

– Duschstation inkl. Shampoo, Föhn, Handtücher, Bürsten

– Tägliches Futterservice

– Verleih von Halsbändern und Leinen

– Dogsitting möglich

– Über 130 verschiedene Trocken- bzw. Nassfuttersorten und auch B.A.R.F.

– Hauseigene Hundewiese  und Agility Parcour mit ca. 4500m²


Mein persönliches Fazit

Fam. Langreiter hat ein Hotel  geschaffen, wo sich Mensch und Hund einfach pudelwohl fühlen. Nicht nur das für den Vierbeiner alles vorhanden ist was man benötigt und noch mehr, sondern auch der Mensch wird hier nicht vergessen. Ein hohes Maß an Kundenfreundlichkeit, eine hohe Qualität zu den Mahlzeiten, sowie die Sauberkeit in allen Bereichen des Hotels haben mich als Gast positiv und glücklich gestimmt. Ich kann dieses Hotel mit gutem Gewissen weiterempfehlen und würde mir wünschen das mehr Hundebesitzer den Weg nach Rauris finden – es ist mehr als nur einen Besuch wert! Wir kommen auf alle Fälle wieder..

Alles Liebe,

 

 

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Fam. Langreiter.

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website viewofmylife.com verwendet Cookies. Des Weiteren setzen wir auch Google Analytics mit Opt-Out Option ein um Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Ok | Zur Datenschutzerklärung