Im Test: BAF to go von Perleberg

Im Test: BAF to go von Perleberg

(ANZEIGE) Lady durfte mal wieder ein neues Hundefutter ausprobieren. Im letzten Jahr bekam ich eine Anfrage von dem Unternehmen K&K Petfood GmbH ob ich nicht Interesse hätte, ihr Produkt BAF to go – ein Alternativfutter für Dosenfutter, zu testen.  Ich bin offen für Neues und lasse mich gerne überzeugen ob es etwas taugt.


K&K Petfood GmbH Perleberg

Das Unternehmen

Die K&K Petfood GmbH gibt es schon seit 11 Jahren als Hersteller für Tiernahrung. Direkt in Perleberg produzieren sie unter Einhaltung der EU-Auflagen das renommierte Frostfutter Perleberg – ein echtes Premiumfutter für Hunde und Katzen. Dabei verzichten sie komplett auf schädliche Zusatzstoffe und sorgen für eine besonders schonende und vitaminerhaltende Herstellung. (auch kein Salz enthalten)

Firmeneigener Schlachthof in Brandenburg

Das Unternehmen liegt mitten auf einem Gelände einer der größten Schlachtbetriebe im Land Brandenburg. So kommen sie täglich zu frischer Ware. Kurze Wege – für höchste Qualität! Verarbeitet werden ausschließlich Kühe und Rinder aus QS-zertifizierten Betrieben.

Zur Produktpalette gehören BARF-Frostfutter für Hunde und Katzen, sowie unterschiedliche Kauartikel und Nahrungsergänzungsmittel. Seit Februar 2015 gibt des das BARF-Komplettmenü online zu kaufen und seit März 2015 gehört das Hunde-Eis zum Sortiment. Wer sich das Futter abholen möchte auch kein Problem. Jeden Freitag gibt es ein Werksverkauf, wo man das Futter direkt vom Firmengelände abholen kann. 🙂


Mein Testpaket – 5kg BAF to GO

Das BAF to GO-Sortiment bietet einen Extra-Vorteil für alle, die gern unterwegs sind oder auch zu Hause keinen Gefrierschrank haben. Sämtliche Artikel werden aus denselben hochwertigen Rohstoffen wie das BARF-Frostfutter hergestellt (Pansen, Huhn-Rind-Mix, Rindermuskelfleisch etc.) und durch ein schonendes Spezial-Garverfahren, sowie einer weiterentwickelten Verpackungsform besonders lange haltbar gemacht.

Schonend gegart, speziell verpackt

Sowohl der Herstellungsprozess als auch das Verpackungsverfahren wurden so optimiert, dass die Produkte ohne Kühlung bis zu 2 Jahre lang haltbar sind. Die Lagerung erfolgt bei Zimmertemperatur und werden keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Die Lieferung erfolgt durch einen speziell entwickelten Zwischenboden mit einer separat getrennter Styroporbox.

auch ohne Kühlung besonders lange haltbar – DAS ist BAF to GO!

Flyer zum Download Info-Flyer-Frostfutter-Perleberg


Mein persönliches Fazit

Die Lieferung kam innerhalb von 5 Werktagen und leicht gekühlt an. Die Styroporboxen halten was sie versprechen. Die verschiedenen Sorten fand ich sehr ansprechend, von Pansen bis Huhn mit Reis war alles dabei. Und ganz klar, Lady verschlang alles, als gäbe es kein Morgen.

Ich werde jetzt nicht komplett auf BAF to go umstellen, aber es wird auch seinen Platz in Lady`s Napf finden. Ganz besonders für den Urlaub ist es eine gelungene Idee.

Für mich war es eine interessante Erfahrung und eine Empfehlung spreche ich gerne aus 🙂

Das Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Ein Gedanke zu „Im Test: BAF to go von Perleberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Share Tweet +1 Share Send