Low Carb – Raffaello Kugeln

Low Carb – Raffaello Kugeln

Nach 3 Tagen auf Entzug sehne ich mich nach den herrlichen Geruch von leckeren Süßigkeiten, von denen ich mich ab heuer ein wenig fern halten möchte. Ich bemühe mich, ich versuche es, versprechen kann ich es nicht. Der innere Schrei nach Schokolade ist enorm groß.  Ab 2018 möchte ich konsequent meine Ernährung umstellen und mehr Sport machen. Als 32-jährige Naschkatze gar nicht so leicht. Leckere Rezepte ohne schlechtem Gewissen  – gibt es die überhaupt? JA, und zwar sehr viele. Da ich ein Raffaello Fan bin, habe ich davon die Low Carb Variante einmal ausprobiert und bin begeistert. Im Sommer ein Highlight!

Möchtest Du auch ein wenig auf Zucker und Kohlenhydrate verzichten?

 In einfachen Schritten zu leckeren Raffaello Kokoskugeln


 

250 g Magertopfen

50g gemahlene Mandeln

30 g Kokosflocken

20 g Mandelstifte

25 g Eiweißpulver Vanille oder Kokos

5 Flavor Drops Mandel (Aromatropfen)

 


1) Topfen, gemahlenen Mandeln, Kokosflocken und Eiweißpulver zusammen mischen

2) die Flavor Drops dazu geben

3) Aus der Masse kleine Kugeln formen

4) In der Mitte der Kugel Mandelstifte rein drücken

5) die Kugeln in Kokosflocken rollen

6) ca. 4 Stunden in den Kühlschrank

 

Fertig sind die Raffaello Kokoskugeln!

 

Probiere es einfach aus – total lecker!

 

 

Folge:

3 Kommentare

  1. Sandra
    14. Januar 2018 / 19:34

    Die schauen soooooo lecker aus 😍😍😍 ich muss die jetzt auch endlich mal ausprobieren 😬😬😬 Lg Sandra

  2. Horst (11.1.2018)
    16. Januar 2018 / 9:11

    von Horst am 11. Jänner 2018

    Hallo, das muss ich auch mal ausprobieren, sieht ja lecker aus und weniger Zucker als Vorsatz fürs neue Jahr schadet ja nicht. LG.Horst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website viewofmylife.com verwendet Cookies. Des Weiteren setzen wir auch Google Analytics mit Opt-Out Option ein um Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Ok | Zur Datenschutzerklärung