Mit dem richtigen Badeanzug ans Meer

*PR-Sample - Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Elegrina. Bildquelle: Elegrina

Für meinen Geschmack dauert der Winter bereits viel zu lange. Die Dunkelheit beim Aufstehen und die eisige Luft nerven mich mittlerweile ganz schön. Abgesehen davon, dass man jeden Tag 3 Schichten Kleidung trägt damit man nicht friert. Aber ich habe bereits begonnen von meinem Urlaub zu träumen. Sonne, Strand und Meer. Rein in den Badeanzug und hinein ins kühle Wasser. 🙂

Aber passt mir mein Badeanzug noch?

Ich habe bereits begonnen meinen Kleiderschrank auszumisten, dabei sprangen mir einige Badeanzüge entgegen. Ob sie mir noch passen? Mit Luft anhalten und ein wenig rein quetschen geht es. Der Anblick: DIE KNACKWURST FASHION

Damit ist heuer aber Schluss! Mein Fokus liegt bei gesunder Ernährung und mehr Fitness. Mein Körper signalisiert mir bereits ich soll endlich was tun. Der schmerzende Rücken ist dabei der größte Schrei nach Bewegung.

Als Frau ist es oft verdammt schwer seine Figur in Form zu bringen. Egal ob man ein paar Kilo abnehmen oder ob man das Gewebe straffen möchte. Man trickst mit Cellulite Cremen und Massagen, vergisst aber auf ausreichende Flüssigkeit, regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung. Jedenfalls ging es mir bis jetzt so. Vor allem war DURCHHALTEN ein Problem. Nach einigen Wochen ohne Erfolg verließ mich der Ehrgeiz und ich saß am Abend mit Kuchen vor dem Fernseher. *kurze Pause – muss mich jetzt kurz schämen*.  Im Nachhinein ärgere ich mich fürchterlich über mich selbst, aber seit letztem Herbst halte ich die Waage. Mein Training schaffe ich mindestens 3 mal die Woche und beim Kochen achte ich auf viel Gemüse und weniger Kohlenhydrate.  *kurzen Moment – muss mir mal auf die Schulter klopfen*.

Daher finde ich es ist jetzt die Zeit für einen nächsten Motivationsschub – Ich kaufe mir neue Badeanzüge und darüber lacht mein Frauenherz.

Der 3. Badeanzug von links wird es werden…..Juhuuu

 
Hast du auch Lust auf einen neuen Badeanzug? Meine Empfehlung ist nur einen Klick entfernt.. ELEGRINA – Bademode

Alles Liebe,

 
 

10 Kommentare

  1. Julia
    2. Februar 2018 / 10:10

    Lust hätte ich schon auf einen neuen Badeanzug. Mal schauen ob es auch einer wird.
    Liebe Grüße
    Julia

  2. 22. Januar 2019 / 10:55

    Witzig, habe mich gerade mit neuer Bademode für den Sommer beschäftigt. Musste etwas über mich schmunzeln, bei Schneemassen und Temperaturen von -10°C an Bademode zu denken.
    Alles Liebe
    Annette

  3. 22. Januar 2019 / 11:55

    Ich habe mich lange gegen Badeanzüge gewehrt, sogar jahrelang. Irgendwie verbinde ich damit entweder kleine Kinder oder Senioren und wollte mir daher nie einen kaufen. Deine hier vorgestellten Modelle finde ich jedoch richtig hübsch und ich könnte mir auch gut vorstellen, selbst so einen zu tragen 🙂

  4. 22. Januar 2019 / 12:11

    Danke für den Artikel, wir haben uns erst am Wochenende Gedanken über Urlaub am Meer gemacht. Da meinte meine bessere Hälfte, sie bräuchte unbedingt einen neuen Badeanzug. Ich leite ihr gleich den Artikel weiter.

  5. 22. Januar 2019 / 15:41

    Ich wollte mir eigentlich auch einen Badeanzug kaufen… aber irgendwie habe ich gar keinen schönen gefunden. Grundsätzlich find ich ja, dass Badeanzüge total der Figur schmeicheln 🙂 Aber sie müssen eben auch richtig sitzen.

    Liebst,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  6. 22. Januar 2019 / 17:42

    Ich hab jahrelang nur Badeanzüge getragen, weil man mir sagte, ich müsste am besten alles an mir verstecken. Seit ich mein Leben und vor allem mein Selbstbewusstsein aber grundlegend geändert habe, gibt es auch mich – Konfektionsgröße 54 – nur noch im Bikini. Deshalb wird bei mir so schnell kein Badeanzug mehr einziehen. Dennoch finde ich deine Ausgesuchten wirklich hübsch anzusehen und kann mir gut vorstellen, dass sie dir sehr gut stehen würden.

    Liebe Grüße
    Sarah

  7. 22. Januar 2019 / 21:30

    Ich gehe so oft schwimmen, da brauche ich immer Schwimmklamotten. Deine Auswahl ist toll. Der schwarz/weiß/gestreifte ist der Hit.
    Bei mir stehen jetzt noch ein paar Wiederherstellungsoperationen an und wenn die geschafft sind, werde ich wahrscheinlich beim Bademodenkauf eskalieren.
    Ich schick Dir liebe Grüße
    Sandra

  8. 22. Januar 2019 / 22:30

    Liebe Claudia, ich hatte letztes Jahr ein Badeanzug-Debakel. Und habe mir endlich mal 2 Tankini in meiner Größe gekauft 😉 Es war einfach schwer für mich, einzugestehen, dass ich nicht mehr in diese Mini-Größe passe! Es gibt so schöne Badeanzüge, sehr sexy! Es muss nicht immer Bikini sein.

    Lieben Gruß, Bea.

  9. 22. Januar 2019 / 23:14

    der richtige Badeanzug ist definitiv Gold wert wie ich finde – oder eben der richtige Bikini 🙂
    als leidenschaftliche (Wasser-) Sportlerin bin ich eher auf der oraktischen Seite, da muss eben alles perfekt sitzen und darf nicht rutschen!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  10. 23. Januar 2019 / 17:32

    Du hast mir auf jeden Fall schon Lust auf einen neuen Badeanzug gemacht. Ich muss gleich mal schauen was es so für Neuheiten gibt :-)!

    lg
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website viewofmylife.com verwendet Cookies. Des Weiteren setzen wir auch Google Analytics mit Opt-Out Option ein um Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Ok | Zur Datenschutzerklärung